Schulentwicklungsplan

Mittwoch, den 26. März 2014 um 18:32 Uhr

| Drucken |

Antrag wegen Schulentwicklungsplan

 

Sehr geehrte Frau Kreistagsvorsitzende,

 

wir bitten, nachstehenden Antrag auf die Tagesordnung der Kreistagssitzumg am 26. März 2014

zu setzen:

 

Die Fraktion der Freien Wähler (FWG/UWG Wetterau) beantragt hiermit, den Schulentwicklungsplan

für allgemein bildende Schulen (insbesondere für die Sekundarstufe 1 und 2) bis zum 30. Juni 2014

zu überarbeiten.

Dabei sind folgende Kriterien zu beachten:

?  Die absehbare demographische Entwicklung ist für die nächsten zehn Jahre einzubeziehen;

?  die Schülerzahlen an den einzelnen Schulen des Wetteraukreises sind darzustellen;

?  die Standorte für weiterführende Schulen zu benennen;

?  Angaben zu machen über Schulen unter Einbeziehung der Mindestschülerzahlen;

?  gibt es Überlegungen, neue Standorte einzurichten?

Wenn ja, welche Auswirkungen haben diese auf die bestehenden Standorte in der Umgebung?

?  Welcher Finanzaufwand ist für die Standorte zwischen 2015 und 2018 vorgesehen?

?  Welche Auswirkungen hat die Schaffung neuer und erweiterter Standorte auf die Lehrer-

versorgung?

Begründung erfolgt mündlich.

 

Mit freundlichen Grüßen

(gez. Erich Spamer)                                                   (H. Jablonka-Münch)

Fraktionsvorsitzender                                                Geschäftsführung